Zeitanbieter NtpClient Zeiterfassung von mehreren Zeitquellen

Zeitanbieter "NtpClient", Zeiterfassung von mehreren Zeitquellen

Dein PC will die Uhrzeit synchronisieren und es ist
kein Timeserver erreichbar, weil keine Internetverbindung besteht, Firewall sperrt port 123, kein Timeservereintrag.
Zeitsynchronisation deaktivieren, Fehlermeldung weg.
Die Uhrzeitsynchronisation fragt über einen Internetserver die aktuelle Uhrzeit ab und gleicht damit die interne Systemuhr der Zeit des Servers an. Die Kommunikation erfolgt über
das Network Time Protoll (NTP) über den Port 123 (UDP).

Unter Systemsteuerung - Datum und Uhrzeit - Internetzeit können Sie den jeweiligen Timeserver auswählen

Oder unter Option Internetzeit Automatisch mit einem Internetzeitserver synchronisieren deaktivieren, die Zeitsynchronisation unterbinden.

WIN XP stellt zwei Timeserver zur Verfügung: time.windows.com und time.nist.gov (wird von der US-Regierung betrieben)

Wem diese Timserver suspekt sind und auf eine Zeitsynchronisation nicht verzichten will, kann diese löschen oder sich einen anderen Timeserver unter folgendem Schlüssel in die Registry eintragen.

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionDateTimeServers

z.B. den Zeitserver ptbtime1.ptb.de oder ptbtime2.ptb.de von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig
Den Dienst Windows-Zeitgeber kann man auch deaktivieren
über Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste oder über den Registierungsschlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesW32TimeParametersType = NoSync

Die Registerkarte Internetzeit ist nicht verfügbar, wenn der Computer Mitglied einer Domäne ist.
Der Server im Netzwerk übernimmt dann die Zeitsynchronisation, die unbedingt erforderlich ist für eine Client-Anmeldung. Ist die Zeitabweichung Client zum Server
zu groß, ist keine Anmeldung und keine Netzwerkverbindung mehr möglich. Wird der Dienst Windows-Zeitgeber deaktiviert, kann keine Synchronisation (net time \Servername /set /yes) mehr durchgeführt werden.


Weitere Info:



Zeitsynchronisation von Rechnern mit Hilfe des "Network Time Protocol" (NTP) 

http://www.ptb.de/de/org/q/q4/q42/ntp/ntp_main.htm