Laufwerksbuchstaben vor der Laufwerksbezeichnung anzeigen

Laufwerksbuchstaben vor der Laufwerksbezeichnung anzeigen / Den Laufwerksbuchstaben vorne darstellen

Wenn aus einer Applikation heraus eine Datei auf einem bestimmten Laufwerk geöffnet wird und der Freigabename dieses Laufwerks ist länger, dann sieht man den Laufwerksbuchstaben nicht mehr, da er am Ende des Freigabenamens steht.

 

Dieser Registry-Eintrag schiebt den Laufwerksbuchstaben auf die linke Seite: (Vorsicht! - ggf. Sicherung der Registry nicht vergessen!)

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer  (user-specific configuration data)

oder

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer (local machine-specific configuration data)

HKEY_CURRENT_USER
 Enthält die grundlegenden Konfigurationsinformationen für den Benutzer, der aktuell angemeldet ist. Hier sind Angaben zu Ordnern, Bildschirmfarben und Systemsteuerungseinstellungen des Benutzers gespeichert. Diese Informationen sind dem Profil des Benutzers zugeordnet. Dieser Schlüssel wird gelegentlich mit "HKCU" abgekürzt.
 
 
HKEY_LOCAL_MACHINE
 Enthält Konfigurationsinformationen, die für den jeweiligen Computer spezifisch sind und für alle Benutzer gleichermaßen gelten. Dieser Schlüssel wird gelegentlich mit "HKLM" abgekürzt.
 


Falls noch nicht vorhanden einen neuen DWORD-Wert erstellen: ShowDriveLettersFirst -  Hier den Wert 4 zuweisen

 

0 = Laufwerksbuchstabe nach Laufwerksbezeichnung (Default)
1 = Netzwerk-Laufwerksbuchstabe an erster Stelle, Laufwerksbuchstabe (Local) an zweiter Stelle
2 = kein Laufwerksbuchstabe, nur Laufwerksbezeichnung
4 = vorne Laufwerksbuchstabe, danach Laufwerksbezeichnung

 

Weiterer Tip in diesem Zusammenhang

Um zuerst den Rechnernamen statt der Computerbeschreibung (Kommentar) als Quelle anzugeben, fügt man noch einen zweiten DWORD-Wert im gleichen Registry-Pfad hinzu mit dem Namen ToggleCommentPosition und dem Wert 1.

Änderung wird nach dem Neustart aktiv.
Wenn es schnell gehen soll: Notepad und folgende Zeilen hineinkopieren, speichern als xxx.reg und einen Doppelklick

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer]
"ShowDriveLettersFirst"=dword:00000004

-----------------------------------------------------------------------------------------------