AutoCAD - Makrozeichen

 

 

Zeichen Beschreibung
; Entspricht der EINGABETASTE
^M Entspricht der EINGABETASTE
^I Entspricht der TABULATORTASTE
[Leerzeichen] Erzeugt ein Leerzeichen; ein Leerzeichen zwischen Befehlsfolgen in einem Befehl hat dieselbe Wirkung wie das Drücken der LEERTASTE
\ Unterbricht für eine Benutzereingabe (kann nicht mit Zugriffstasten verwenden werden)
_ Ãœbersetzt AutoCAD-Befehle und nachfolgende Optionen
=* Zeigt das aktuelle Pulldown-Menü, Kontextmenü oder Bildmenü der obersten Ebene an
*^C^C Wiederholt einen Befehl, bis ein anderer Befehl ausgewählt wird.
$ Leitet einen bedingten DIESEL-Makroausdruck ($M=) ein
^B Aktiviert oder deaktiviert den Objektfang (entspricht STRG+B)
^C Bricht einen Befehl ab (entspricht ESC)
^D Aktiviert oder deaktiviert Koordinaten (entspricht STRG+D)
^E Legt die nächste isometrische Ebene fest (entspricht STRG+E)
^G Aktiviert oder deaktiviert das Raster (entspricht STRG+G)
^H Entspricht der RÜCKTASTE
^O Aktiviert oder deaktiviert den Orthomodus.
^P Aktiviert oder deaktiviert MENUECHO
^Q Gibt alle Eingabeaufforderungen, Statusmeldungen und Eingaben auf dem Drucker aus (entspricht STRG+Q)
^T Aktiviert oder deaktiviert Tabletts (entspricht STRG+T)
^V Ändert das aktuelle Ansichtsfenster
^Z Nullzeichen, das das automatische Hinzufügen eines Leerzeichens (LEERTASTE) am Ende eines Befehls unterdrückt